Klaus Dieter Weiss
Architektur in Wort und Bild

Restaurant Torschreiberhaus, Stadthagen

2002, Matthias R Schmalohr Architekt/Bückeburg

 

Einem Chamäleon gleich

"Der Anbau an das denkmalgeschützte Torschreiberhaus interpretiert die Vorgaben des historischen Fachwerkbaus auf überraschende Weise modern. Dennoch bleibt der in Holz konstruierte, über der Ufermauer schwebende Kubus mit seinen Cortenstahl-Tafeln kleinteilig und in der Farbgebung vergleichbar. Alt und Neu, getrennt nur durch eine schmale Glasfuge, gehen eine formale und funktionale Symbiose ein, die in ihrer Gleichberechtigung den jeweiligen Zeitbezug wahrt. Eingebettet in das Grün der nördlichen Wallanlage Stadthagens, entsteht für das Restaurant im Innen- wie im Außenraum eine neue Dimension. Die Außenwand des Altbaus wird im Licht der Glasfuge zur Innenwand des Neubaus, der Durchgang beschränkt sich in der Breite auf eine Fensterachse. Ohne den architektonischen Anspruch aufzugeben, integriert sich das Bild des Neubaus mit fortschreitender Patinierung immer mehr in die urwüchsige Natur."

Fotos und Text © Klaus Dieter Weiss